Notbremse – Sport wird ab heute weiter eingeschränkt

Nachdem am dritten Tag in Folge in Hamburg die 100er Inzidenz überschritten wurde, tritt ab sofort die so genannte Notbremsenregelung in Kraft. Das bedeutet für den Sport:

„Die Ausübung von Sport im Freien ist  nur mit einer weiteren haushaltsfremden Person erlaubt. Davon ausgenommen sind Kinder unter 14 Jahren, die im Freien mit höchstens zehn Personen Sport treiben können.“

Zur Abstandsregelung ist derzeit noch nichts bekannt, wir gehen derzeit davon aus, dass dies weiterhin ohne Abstand möglich ist.

„Die genauen Regelungen entnehmen Sie der neuen Eindämmungsverordnung, die kurzfristig aktualisiert wird und dann hier einzusehen ist:“ 

https://www.hamburg.de/verordnung/